Ihre Perücke auf Rezept

Bei Tomistore.de erhalten Sie Ihre Wunschperücke auch bei Einsendung Ihres Rezeptes. Wir übernehmen anschliessend die Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse für Sie!

Vielmals stehen Gründe hinter der Entscheidung für das Tragen einer Perücke medizinische Gründe. Viele Menschen leiden unter Haarausfall, die betroffenen können vom Hausarzt eine Perücke auf Rezept verschrieben bekommen. Eine Perücke hat die Aufgabe zum einen den Haarverlust zu kaschieren, gleichzeitig jedoch auch psychologischen Wert. Es ist bekannt, dass emotionale Belastungen, die mit dem Ausfall in Verbindung stehen der Hauptgrund ist wieso Kunden sich für eine Perücke umsehen. Bei Frauen übernehmen die Krankenkassen in der Regel zum Teil die mit einer Perücke verbunden Kosten, wenn ein ärztliches Rezept vorliegt. Hierbei ist es irrelevant ob es sich um einen temporären oder dauerhaften Haarverlust handelt.
Wer sich über einen vorübergehendem Haarverlust beschwert, im Beispiel in Folge einer Erkrankung an kreisrunder Haarausfall oder als Nebenwirkung einer medizinischen Behandlung durch einer Chemotherapie, kann vom Onkologen, Dermatologen oder Hausarzt ein einmaliges Rezept für eine Perücke erhalten.
Bei Damen, die an ständigen Haarausfall leiden, zum Beispiel aufgrund einer anlagebedingten Alopezie (Alopecia androgenetica oder androgenetische Alopezie), wird die Förderung einer Perücke in der Regel einmal pro Jahr bewilligt.

Bei Männern übernehmen die Krankenkassen nur in sehr seltenen Fällen die Kosten für eine Perücke, meistens dann, wenn der Haarverlust beim Patienten mit selten gravierenden, psychologischen Beschwerden verbunden ist.
Mit vielen Krankenkassen haben wir aber, aufgrund unserer Berufsgruppe besondere Vereinbarungen, sodass eine Erstattung auch alle sechs Monate möglich sein könnte. Es muss jedoch beachtet werden, dass Zuschüsse je nach Diagnose und Krankenkassen unterschiedlich verläuft.

Perücke auf Rezept?
Wir sind Partner aller Gesundheitskassen und übernehmen unkompliziert und schnell die Abwicklung der Kostenübernahme für Sie.

Schritt für Schritt:
• Wählen Sie aus unserem Sortiment überschaubar bis zu drei Echthaarperücke oder auch Kunsthaarperücken aus unserem Sortiment aus.
• Im Kassenabschluss des Bestellvorganges wählen Sie bitte die Zahlungsmethode „Krankenkasse (Perücke auf Rezept)“ aus und geben Sie Ihre Krankenversicherungsnummer sowie restliche Angaben ein.
• Schicken Sie uns eine Kopie Ihres Rezeptes zu damit wir mit der Bestellbearbeitung beginnen können.
• Parallel schicken Sie uns bitte mit der Post das von Ihnen unterschriebene Originaldokument (Rezept) zu, damit wir den kostenlosen Versand einleiten können.
• Nach Erhalt Ihrer Bestellung behalten Sie Ihr Wunschmodell und schicken den Rest kostenfrei zurück.
• Viel Spass mit Ihrer neuen Echthaarperücke.

Voraussetzung: Kopie des Rezeptes einreichen

In Beginn des Bestellvorgangs benötigen wir zunächst eine Kopie Ihres Rezeptes. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir zum Abschluss vor dem eigentlichen Versand auch das unterschriebene Originaldokument benötigen.
• Sie können Ihr Rezept vorab an uns zu schicken:
• Per E-Mail als digitales Foto an: info@tomistore.de
• Per WhatsApp: 015162920897, senden Sie hier einfach ein Foto von dem Rezept
• Per Post: Tomistore.de, An der Waldspitze 12, 32049 Herford

Back to Top